Schlagwort-Archive: Mord

Mandatsvertrag mit der KMBP in Bondoc bis Jahresende verlängert

Anfang des Jahres hat IPON die Zusammenarbeit mit seinen früheren Partnern auf Bondoc, den Menschenrechtsverteidiger_innen der Bauernorganisation KMBP, wieder aufgenommen. Anlass war der Mord an Menschenrechtsverteidigerin (MRV) Elisa Tulid im Oktober 2013 (s. hierzu: https://iponmindanao.wordpress.com/2014/03/27/menschenrechtsverteidigerin-auf-der-halbinsel-bondoc-ermordert-ipon-erneuert-zusammenarbeit-mit-fruheren-partnern/). Damals wurde ein zeitlich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bondoc | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Menschenrechtsverteidigerin auf der Halbinsel Bondoc ermordert – IPON erneuert Zusammenarbeit mit früheren Partnern

Am 19. Oktober 2013 wurde auf der Halbinsel Bondoc, in der Provinz Quezon, Luzon eine Kleinbäuerin und Landrechtsaktivistin ermordert. Das Opfer, Elisa Tulid, war Angehörige der SMBTC (Samahan ng Magsasaka sa Barangay Tala at Camflora), einem Zusammenschluss landloser Kleinbauern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bondoc | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

400.000 Peso und alles ist wieder wie es war?

Nur eben ein Menschenleben weniger. Malaybalay 01. August 2012 – Militär und Polizei eskortieren 135 Menschen aus der Provinzhauptstadt Bukidnons nach San Fernando. Alles bezahlt aus den staatlichen Kassen. Doch es handelt sich nicht um einen normalen Umzugstross. Nach fünf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen