Schlagwort-Archive: Menschenrechtsverteidiger

Mandatsvertrag mit der KMBP in Bondoc bis Jahresende verlängert

Anfang des Jahres hat IPON die Zusammenarbeit mit seinen früheren Partnern auf Bondoc, den Menschenrechtsverteidiger_innen der Bauernorganisation KMBP, wieder aufgenommen. Anlass war der Mord an Menschenrechtsverteidigerin (MRV) Elisa Tulid im Oktober 2013 (s. hierzu: https://iponmindanao.wordpress.com/2014/03/27/menschenrechtsverteidigerin-auf-der-halbinsel-bondoc-ermordert-ipon-erneuert-zusammenarbeit-mit-fruheren-partnern/). Damals wurde ein zeitlich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bondoc | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erfolgreiche Mandatsverlängerung mit der Indigenengruppe PADATA

Am 7. Mai wurde feierlich der  Mandatsvertrag mit der indigenen Partnerorganisation PADATA verlängert. PADATA (Panalsalan Dangumbaan Tribal Association) hat 2004 den Antrag auf den Certificate of Ancestral Domain Title (CADT) gestellt, um den Zuspruch für ihr Ahnenland zu erhalten. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PADATA, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Menschenrechtsverteidigerin auf der Halbinsel Bondoc ermordert – IPON erneuert Zusammenarbeit mit früheren Partnern

Am 19. Oktober 2013 wurde auf der Halbinsel Bondoc, in der Provinz Quezon, Luzon eine Kleinbäuerin und Landrechtsaktivistin ermordert. Das Opfer, Elisa Tulid, war Angehörige der SMBTC (Samahan ng Magsasaka sa Barangay Tala at Camflora), einem Zusammenschluss landloser Kleinbauern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bondoc | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

17 Monate im Gefängnis – Jetzt kann´s losgehen

Es ist der 14. Juni 2013. Heute vor genau 17 Monaten wurde Menschenrechtsverteidiger (MRV) Cocoy Tulawie von Einsatzgruppen der Polizei und des Militärs in Davao verhaftet. (Siehe auch vorherige Blogbeiträge vom 28.02.13 und 06.03.13) Seitdem laufen verstärkt Bemühungen verschiedener NGOs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Cocoy Tulawie, Prozessbeobachtung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Still, doch nicht verstummt

Earthday am Lake Mainit: Unter dem Motto „Tao Muna – Hindi Mina!“ (Menschen vor Minen!) soll Aufklärung im Kleinen vor Bergbau im großen Stil („Large Scale Mining“) bewahren. Es ist keine Massendemonstration, es ist nicht laut und es gibt weder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Mining, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Land gegen Gerechtigkeit?

Es ist der 22.November 9:00 Uhr morgens als wir beim Department of Environment and Natural Ressources eintreffen. Menschenrechtsverteidiger von PADATA und weitere Indigenengruppen sowie ein Ermittler von der philippinischen Menschenrechtskommission und weitere Stakeholders versammeln sich vor dem Department of Environment … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

PADATA feiert das vierjährige Bestehen ihres Dorfes, und beginnt mit dem Wiederaufbau

Zum ersten Mal seit Bestehen des Mandats mit den Menschenrechtsverteidigern von PADATA können IPON-Observer das Dorf (sitio) besuchen, in welchem die Übergriffe gegen PADATA stattgefunden haben. Auch wenn der Mord an Welcie Gica und die Brandstiftungen gegen PADATA ungeklärt bleiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsleben, PADATA, Villalon-Ranch | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen